Über mich

Neben meiner Arbeit als Personal Trainer und Psychotherapeut in eigener Praxis bin ich als Ausbildner und Fachreferent für Gesundheitseinrichtungen und Ausbildungsinstitutionen tätig, dazu gehören u.a.:

Ausbildung

2013 – 2018
Psychotherapeutisches Fachspezifikum für Individualpsychologie, Sigmund Freud Privatuniversität (Wien)

2013 – 2016
Doktoratsstudium "Psychotherapiewissenschaft", Sigmund Freud Privatuniversität (Wien)

2011 – 2013
Bakkalaureatsstudium "Psychotherapiewissenschaft", Sigmund Freud Privatuniversität (Wien)
Psychotherapeutisches Propädeutikum, Sigmund Freud Privatuniversität (Wien)

2008 – 2010
Magisterstudium "Sportwissenschaften", Universität Wien und an der School of Human Movement and Exercise Science (University of Western Australia)

2004 – 2008
Bakkalaureatsstudium "Sportmanagement", Universität Wien

Psychotherapiespezifische Fortbildung

2018
Der Körper in der relationalen Psychotherapie, 11. Wiener Symposium "Psychoanalyse und Körper" (Wien)
Vipassana-Meditation, Seminar des Vereins Vipassana Österreich (Niederösterreich)

Seit 2017
Selbsterfahrung und Weiterbildung in „Bioenergetischer Analyse“ und „Analytischer Körperpsychotherapie“

2016
Der Körper in der Individualpsychologie. Von der Organminderwertigkeit zur Körperpsychotherapie, 10. Wiener Symposium "Psychoanalyse und Körper" (Wien)

2015
Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung, 21. Internationales Seminar für körperbezogene Psychotherapie, Körpertherapie und Körperkunst (Steiermark)

2013
Essstörungen im Kindes- und Jugendalter, Fortbildung des Vereins Kinderhilfswerk (Wien)
Trauma und Traumatherapie, Fortbildung des Vereins Kinderhilfswerk (Wien)
Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter, Fortbildung des Vereins Kinderhilfswerk (Wien)

2012
Katathym Imaginative Psychotherapie, 43. Integratives Seminar für Psychotherapie (Steiermark)
Psychoanalyse und Sport, 9. Wiener Symposium „Psychoanalyse und Körper“ (Wien)

2011
Suggestion, 8. Wiener Symposium „Psychoanalyse und Körper“ (Wien)
Hakomi, 17. Internationales Seminar für körperbezogene Psychotherapie, Körpertherapie und Körperkunst (Steiermark)

2010
In den Grenzen menschlicher Leistungsfähigkeit, Tagung der FH Wiener Neustadt (Niederösterreich)

2009
Entspannungstraining, Workshop der Ges. f. sportwiss. Beratung GesmbH - die Personal Trainer (Wien)
Eros und Psyche, 40. Integratives Seminar für Psychotherapie (Steiermark)
Bioenergetische Analyse und Therapie, 15. Integratives Seminar für Psychotherapie (Steiermark)

2007
Autogenes Training, Trainings- und Selbsterfahrungsgruppe (Wien)

Publikationen

Geißler, Daniel (2017): Bewegende Individualpsychologie. Körperliche Aktivität als gesundheitsförderndes Element in der Psychotherapie. Gießen, Psychosozial-Verlag.
https://www.psychosozial-verlag.de/catalog/product_info.php/cPath/1000_1200/products_id/2836

Geißler, Daniel (2017): Körperliche Aktivität in der individualpsychologischen Psychotherapie. Möglichkeiten für die Beziehung. Zeitschrift für freie psychoanalytische Forschung und Individualpsychologie, 4(1), 49–69.
http://journals.sfu.ac.at/index.php/zfpfi/article/view/146

Geißler, Daniel (2017): Körperliche Aktivität als gesundheitsförderndes Tool für eine bewegende Individualpsychologie, In: Geißler, Peter und Rieken, Bernd (Hg.). Der Körper in der Individualpsychologie. Theorie und Praxis. Gießen, Psychosozial-Verlag, 149–166.
https://www.psychosozial-verlag.de/2651

Geißler, Daniel (2016): Walk-and-Talk-Therapie im Selbstversuch. Psychoanalyse & Körper, 28(13), 97–101.
https://www.psychosozial-verlag.de/8179

Geißler, Daniel (2015): Therapeutische Arbeit mit einer Messi. Psychoanalyse & Körper, 27(14), 113–118.
https://www.psychosozial-verlag.de/8159

Geißler, Daniel (2006): Leistungsmotivation im Sport, motivationsfördernde Einflüsse und Aspekte. Psychosozial, 106(29), 109–121.
https://www.psychosozial-verlag.de/26054